DIENSTVORSCHRIFTEN

Dienstvorschriften

  1. Service- und Gewährleistungsansprüche werden nur durch Ausfüllen des entsprechenden Formulars auf der Website des Unternehmens akzeptiert.  STALKO Gesellschaft mit beschränkter Haftung Um sich zu bewerben, registrieren Sie sich bitte unter www.sorter.pl.
  2. Die Annahme des Antrags und der Fertigstellungstermin können von Montag bis Freitag telefonisch unter folgender Nummer erfragt werden 8:00-17:00unter Tel.  48 377 99 99 wew. oder per E-Mail an: serwis@sorter.pl
  3. Garantie- und Wartungsleistungen werden innerhalb von 14 Tagen nach Benachrichtigung erbracht. In Ausnahmefällen kann diese Frist verlängert werden, insbesondere dann, wenn die Garantieleistung die Beschaffung von Teilen oder Baugruppen von einem Vorlieferanten erfordert und wenn die Leistung aufgrund schlechter Witterungsbedingungen nicht erbracht werden kann.
  4. Die Teile, die der Servicetechniker im Rahmen der Garantieleistung aus dem Gerät ausbaut und durch neue Teile ersetzt, gehen in das Eigentum von Sorter über.
  5. Teile, die nach Ablauf der Garantiezeit oder im Rahmen der Serviceleistung aus dem Gerät entfernt werden, bleiben Eigentum des Kunden.
  6. Kosten, die sich aus ungerechtfertigten Reklamationen oder einer Unterbrechung des Dienstes auf Wunsch des Kunden/Nutzers ergeben, gehen zu Lasten des Kunden/Nutzers gemäß der für den Sorter-Dienst geltenden Preisliste.
  7. Der Sortierer hat das Recht, die Gewährleistung und den Service zu verweigern, wenn der Kunde/Benutzer die Zahlung für das Gerät oder den bisherigen Service verweigert.
  8. Der Kunde/Benutzer ist verpflichtet, mit dem Servicepersonal des Sorter bei der Durchführung des Garantie- und Wartungsdienstes zusammenzuarbeiten, der am Aufstellungsort des Geräts durchführt wird:

(a) Ermöglichung eines rechtzeitigen Zugangs zu dem Gerät;

b) die Vorlage der mit dem Gerät gelieferten Unterlagen (Garantieheft, technisches Datenblatt, DTR);

c) die erforderlichen Maßnahmen zum Schutz von Personen und Sachen sowie zur Einhaltung der Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften am Ort der Erbringung der Garantie- und Wartungsleistung zu treffen;

(d) Sicherstellung, dass die Arbeiten unmittelbar nach Ankunft des Sortierdienstes beginnen und ohne unangemessene Verzögerung durchgeführt werden können;

e) unentgeltlich jede mögliche Unterstützung bei der Erbringung der Dienstleistung zu gewähren (z. B. die Bereitstellung einer Stromquelle, von Druckluft in der für das ordnungsgemäße Funktionieren des betreffenden Geräts erforderlichen Menge und Qualität, eines Wasser- und Abwasseranschlusses für die Versorgung mit sauberem Wasser und das Auffangen von Schmutzwasser sowie die Bereitstellung einer ständigen Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung für die Online-Diagnose des Betriebs des Geräts oder der Beleuchtung am Erfüllungsort).

f) Der Kunde/Benutzer ist verpflichtet, nach vorheriger telefonischer Absprache mit dem Hersteller die Mittel zum Entladen von Maschinen und Geräten zum Zeitpunkt der Anlieferung zur Verfügung zu stellen, wie z.B. Gabelstapler, Hubwagen usw..

  1. Die Sortiermaschinen dürfen nur von qualifiziertem Personal bedient werden  Benutzer. Der Arbeitgeber muss sich vergewissern, dass der von ihm eingestellte Unternehmer über die erforderlichen Dokumente verfügt und die notwendigen Qualifikationen und Fähigkeiten besitzt, d. h. Ausbildung in diesem Bereich,  technische, vorzugsweise elektromechanische Kenntnisse, einen abgeschlossenen Fachkurs in Computerkenntnissen, elektrische Qualifikationen des Verbands der polnischen Elektroingenieure (S.E.P.) für die Bedienung von Schaltschränken sowie einschlägige Erfahrung in der Bedienung einzelner Maschinen oder der gesamten Sortieranlage.
  2. Der Kunde/Nutzer ist verpflichtet, die Erfüllung der Garantie unverzüglich auf einem Dokument zu bestätigen. Dienstbuch und dokumentieren Serviceauftrag. Im Falle von Zweifeln an der Qualität oder Vollständigkeit der Garantie- und Dienstleistungserbringung hat der Kunde/Nutzer das Recht, bei Sorter eine Beschwerde einzureichen.
Scroll to Top